Drachen der Fantasy-Literatur im Größenvergleich

In Blogs sind Infografiken sehr beliebt, aber manches Thema ist dann doch sehr trocken. Das ist nicht schlecht, aber manchmal wünscht man sich etwas mehr thematisches Feuer! Nun, kleines Wortspiel: Hier haben wir Drachen, deren Größen verglichen werden. Es geht bei dem Mulan-Drachen (Mushu) los, erstreckt sich über die relativ kleinen Pokémon-Drachen Glurak, der mit 1,70m auch noch ziemlich klein ist, und wird erst interessant beim Ungarischen Hornschwanz, der um die 15m groß dargestellt wird. Natürlich ist auch der in der aktuellen Verfilmung des Tolkien-Buches (Der Hobbit) gezeigte Smaug vertreten und die größten sind die Drachen aus der A Song of Ice and Fire (Das Lied von Eis und Feuer, Game of Thrones) bekannt.

DRAGONS_huge_chart

(Klicken zum Vergrößern)

Gefunden habe ich den Vergleich bei Geekologie, Original ist er von Daily Dot. Dort werden auch alle möglichen Hintergründe erklärt und aufgezeigt. Eine schöne Story ergibt das drüben! Allerdings gibt es auch Kritik, die ich z.T. teile. Shenlong (Dragonball Z) wird deutlich größer beschrieben und ist einfach sehr sehr lang – man kann ihn entweder wie eine Schlange aufgerollt betrachten oder in voller Länge, wenn er „ausgerollt“ ist.

Advertisements

2 Kommentare

    1. Allgemein finde ich es cool, wenn nicht nur einzelne extrem bekannte Phänomene in solchen Infografiken landen, sondern sich jemand etwas tiefer mit dem Thema beschäftigt hat und unbekanntere Sachen mit einbezieht. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s