Zitat des Tages (119) – Nichts machen

Drüben in meinem alten Blog hatte ich eine Kategorie Zitat des Tages, die ich hier wiederbeleben bzw. fortsetzen möchte. Dabei sind mir sowohl witzige als auch erstaunliche, poetische, tiefgründige oder sonstige bemerkenswerte Zitate wichtig. Daher gibt’s jetzt hier Nummer 119, drüben hatte ich bei 118 aufgehört.

Denn wer nie vernünftig nüscht macht, kann och über nüscht vernünftig nachdenken.

Hertha, in: Marc-Uwe Kling, Die Känguru-Offenbarung, S. 359

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s