Hyperlapse

Schon vor fast zwei Jahren hatte Gilly in seinem Blog die Hyperlapse-Technologie. Ich bin damals nicht dazu gekommen, aber habe heute meine alten Instapaper-Links aufgeräumt und wollte es doch mit euch teilen.

Was ist also Hyperlapse? Timelapse ist die „normale“ Zeitraffer-Technologie, mit der Aufnahmen geschossen werden, die später langsame Vorgänge schnell darstellen. Das passiert genauso beim Hyperlapse, allerdings ist dort nicht nur die Umgebung in Bewegung, sondern auch die Kamera selbst. Das heißt für den Filmenden natürlich noch größeren Aufwand – sowohl bei der Aufnahme, als auch bei der Post-Production. Natürlich erwischt man nicht in jeder Aufnahme den perfekten Ausschnitt, der auch zum vorherigen und nächsten Ausschnitt nahtlos übergeht.

Hyperlapse - 2

Gezeigt hatte Gilly es mit vielen verschiedenen Städten und Motiven. Als erstes natürlich eine seiner Lieblingsstädte – Berlin!

Berlin Hyperlapse from b-zOOmi on Vimeo.

Es gibt aber auch Hyperlapses von London oder Hong Kong, die ihr hier sehen könnt.

Hyperlapse - 3

London Architecture Time Lapse in Motion from Mattia Bicchi Photography on Vimeo.

Hyperlapse - 4

Hong Kong: Funky Time Lapse from Mister Jo on Vimeo.

Inzwischen hat auch die Werbebranche diese Technik für sich entdeckt und hier wirbt Dreden für das Event „City Lights“ mit einem Hyperlapse-Trailer. Dazu etwas Dubstep und schon ist es modern!

Hyperlapse - 6

Dresden City Lights – Trailer from XL Shots on Vimeo.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s