Georg Schramm bei der GLS Bank

Ich stelle fest: Ich komme etwa jedes Monatsende und jeden Monatsanfang mehr zum Bloggen als sonst. Das mag auch mit meinen monatlichen Tweets zusammenhängen, die ich dann immer sammle und hier präsentiere, aber auch mit anderen Abläufen meines Lebens. Ich habe es in den letzten ein bis zwei Jahren geschafft, mir eine bemerkenswerte Konzentration anzueignen, weshalb ich nicht jedes Mal WordPress anwerfe, wenn mir was Cooles über den Weg läuft. Nachteil ist, dass meine Bookmarks daher von Zeit zu Zeit ziemlich voll sind. Um das mal abzuarbeiten, werde ich euch jetzt mit einer halben Stunde Politik nerven. Doch Georg Schramm ist nicht irgendwer – in seiner Figur des Lothar Dombrowski tritt er als der personifizierte Ernst auf, der sich unverhüllte Wahrheiten auszusprechen traut und manchmal auch überspitzt Wahrheiten herausstellt.

Diese Figur spricht nun auf der Jahresversammlung der GLS Bank über Geld, das Verhältnis von Arm und Reich sowie über Horst Köhler, der eigentlich den Redeslot zu dieser Zeit bekommen sollte. Dabei streift er immer wieder Dinge, die schon bekannt sind, präsentiert für den einen oder anderen neue Tatsachen oder Zitate, aber immer regt er zum Denken an, selbst bei Bekanntem. Auch das gehört dazu, was ich mir an Konzentration antrainiert habe: einfach die halbe Stunde mal anschauen.

Beitrag von Georg Schramm alias Lothar Dombrowski from GLS Bank on Vimeo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s