It’s time to die, cancer!

Krebs ist schon eine fiese Sache. Auch aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass die Diagnose angsteinflößend und irgendwie immer „final“ klingt, auch wenn die Therapiemöglichkeiten für einige Krebsarten tatsächlich gar nicht so schlecht stehen. Channel 4 in Großbritannien startet nächste Woche, am 17. Oktober, eine Spendenaktion für die Krebsforschung. Die Organisation, die dahintersteht, nennt sich Stand Up To Cancer, die sich in der Erfoschung der Krebsheilung engagiert. Das klingt mir zwar etwas zu hip, als wäre Krebs eine bewusst böse Sache, aber nun gut, wenn es der Forschung dient, will ich mal ein Auge zudrücken. (Wer sich erinnert, Pro7 hatte vor Jahren mal die Aktion „Contra CO2“. Als wenn wir etwas gegen ein chemisches Element hätten!)

Payback - 1Name hin oder her, haben sie einen sehr kreativen Clip veröffentlicht, der auf überraschende Weise (oder vielleicht auch nicht so überraschend) die Krebsbekämpfung veranschaulicht. Das sind nur 2 Minuten und durchaus unterhaltsam, also anschauen!

Payback - 3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s