Licht

Leonid Afremov und die Lichter der Welt

Leonid Afremov ist ein weißrussischer Künstler, der mit seiner Kunst schon länger auf sich aufmerksam macht. Mir ist er zwar bisher unbekannt gewesen, doch seine Gemälde – meist auf Leinwand – hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Neben sehr romantischen Motiven arbeitet Afremov mit viel Licht und einer großpunktigen Technik. Dies betont nicht nur die Lichter noch stärker, sondern regt auch die Fantasie des Betrachters insofern an, dass nicht jedes Detail sichtbar ist, sondern erst im Kopf entsteht.

Dennoch fühlte ich mich durch die Arbeit mit dem Licht kurzzeitig an Thomas Kinkade erinnert, der ebenfalls viel Wert darauf legt. Dieser malt jedoch deutlich detailverliebter und stellt dem Betrachter die Aufgabe, diese Details zu erkunden.

Thomas Kinkade – Nanette’s Cottage

Die ältesten Bäume der Welt im Mondlicht

Die Verbindung zur Natur war schon immer eine große Inspiration für ihre Arbeit, sagt Beth Moon zu ihrem Projekt Diamond Nights. Darin hat sie einige der ältesten Bäume der Welt gesucht und diese bei Nacht fotografiert. Heraus gekommen sind atemberaubende Fotos mit einer nahezu magischen Beleuchtung. Aber auch die rohen Formen der Bäume entfalten ihre eigene Schönheit und Faszination.

Beth Moon - Ancient Trees 1

Beth Moon - Ancient Trees 3

Beth Moon - Ancient Trees 4

Mehr davon gibt es drüben bei Bored Panda.

Dubai im Nebel

Daniel Cheong ist ein mir bisher unbekannter Name, aber der Mann legt hier richtig vor! Whudat berichtet von Cheongs Wahlheimat Dubai, von der er jetzt eine Bilderserie namens Dubai Fog veröffentlicht hat. Aber die ist keine normale Stadtfotografie, sondern so ziemlich das Beeindruckendste, was man sich rauspicken kann: Wolkenkratzer.

Daniel Cheong - Skyscrapers 2

Dieser gibt es in Dubai eine ganze Menge, aber sie verschwinden zum Teil im Nebel, von dem ich nicht weiß, wie oft das in Dubai vorkommt. Doch sie verschwinden nicht ganz: Die Spitzen der Wolkenkratzer ragen heraus! Natürlich darf der Burj Khalifa nicht fehlen, der sticht sowieso überall hervor. Dazu kommen aber die besonderen Effekte, die Diffusion der Lichter und natürlich der erhaben blaue Himmel.

Daniel Cheong - Skyscrapers 3

Cheong hat aber nicht nur Dubai im Programm, sondern fotografiert auch an anderen Orten der Welt. Hier zum Beispiel in der Wüste. Ihr solltet unbedingt überall mal reinschauen!

Daniel Cheong - Desert