Unsinn

Tweets des Monats – Januar 2018

 

Dass der Januar voll würde, ahnte ich schon. Dass ich erst Mitte Februar zu den Tweets des Monats käme, ahnte ich dagegen nicht. Unglaublich, wie schnell die Zeit verrinnt und wie oft ich an diesen Beitrag gedacht habe, ohne die Zeit dafür zu finden. Trotzdem. Jetzt.

Thema waren im Januar natürlich die Koalitionsverhandlungen der beiden kommenden GroKo-Parteien, wobei eine davon bald nur noch Mi statt Gro sein dürfte. Thema war natürlich auch der Fehlalarm auf Hawaii, als viele Menschen eine Zeit lang dachten, bald käme der nukleare Erstschlag. Ansonsten gab es ein kleines, lustiges Mem mit #AutofahrenUndSex, das mir eine kurze Zeit viel Spaß bereitete und auch im Rest des Monats wurde immer lustig getwittert. Daher empfehle ich euch, euch alles einmal zu Gemüte zu führen!

Advertisements

Tweets des Monats – Dezember 2017

Die letzten Lieblings-Tweets des alten Jahres sind zusammengefasst. Unfassbar, wie viele tolle Tweets im vergangenen Jahr geschrieben wurden! Jeden Monat kam ich auf eine stolze Summe, meist um die fünfzig oder gar mehr. Nun folgt der letzte Monat, der Dezember, der wie so oft geprägt war von Themen wie Jahreszusammenfassungen, Vorsätzen (oder dem Gegenteil davon), von der Weihnachtsvöllerei, Familienstress oder auch Geschenkewahnsinn. Doch auch die Politik – wie beispielsweise die bisher fehlende Regierung – und auch die Bahn kamen immer wieder ins Gespräch. In jedem Falle gibt es sehr interessante und lustige Tweets zu lesen!

 

Tweets des Monats – Oktober 2017

Schon wieder ein Monat vorbei – das Jahr rast nur so! Neben Koalitionsverhandlungen, Niedersachsenwahl, Österreichwahl und anderen politischen Themen dominierte meine Timeline im Oktober der Schabernack. Trotz aller deprimierenden Themen in der Weltpolitik verlieren die Leute nicht ihren Humor, und das gefällt mir an Twitter! Schaut einfach durch und haut mir gern auch in die Kommentare, was ich vergessen oder übersehen haben könnte.

Tweets des Monats – Juni 2017

Nun ist es passiert: Die Hälfte des Jahres ist rum und ich kann nicht behaupten, dass Twitter langweiliger wird. Sei es #covfefe, das immer noch vom Vormonat nachwirkte, oder die Tweets, die im Zusammenhang mit der „Ehe für alle“ entstanden, der humorige Bezug auf die politische Seite der Gesellschaft ist immer wieder interessant und natürlich lustig. Dazu kamen Themen wie der Weltnichtrauchertag oder die üblichen Dialoge aus dem Alltag, die den Wahnsinn perfekt darstellen. Ach, zieht’s euch einfach rein!

Tweets des Monats – April 2017

Der April war trotz des Urlaubs in der Mitte des Monats einer der turbulentesten des noch jungen Jahres. Er warf auch seine Schatten auf den Mai voraus, der noch verrückter zu werden scheint. Ob hier im Blog also viel passiert, wage ich zu bezweifeln. Allerdings habe ich meine Tweets des Monats nicht ganz vergessen und werde euch damit nun beglücken. Ihr seht auch eindeutig, in welchem Zeitrahmen ich Urlaub hatte, da gab es dann mehr Favs zu verzeichnen.

Natürlich war eines der wichtigsten Themen auf Twitter das diesmonatige Referendum in der Türkei, das auch international Aufsehen erregte. Sicher haben sich Twitterer auf ihre typische Weise bissig, satirisch, albern oder auch ernst damit auseinandergesetzt. Ansonsten gibt es den üblichen Unsinn, den ihr sicher nicht verpassen wollt!

Tweets des Monats – März 2017

Das erste Quartal des Jahres 2017 haben wir schon hinter uns gebracht. Auch bei Twitter gab es wieder einiges zu lesen, zu bestaunen und zu lachen. Der übliche Wahnsinn tobte, allerdings gab es diesen Monat, wenn ich es richtig überblicke, kein bestimmendes Thema, wie im Januar Donald Trump. Trotzdem ist sicher alles lesenwert!

Natürlich bin ich auch für Hinweise auf verpasste Tweets dankbar.

Tweets des Monats – Januar 2017

Auch im neuen Jahr lasse ich die Tradition der Lieblings-Tweets nicht fallen. Und auch der Januar 2017 war nicht weniger verrückt als das Jahr 2016. Donald Trump ist tatsächlich Präsident der USA, die Welt ist noch nicht im Chaos versunken (auch wenn Trump einige gute Versuche unternommen hat), und auf Twitter gibt es immer noch lustige Sachen. Insofern genießt es einfach!